Elektrische Vorwärmung

Motorvorwärmer schützen und erwärmen den Motor, indem sie die Kühlflüssigkeit erhitzen, die wiederum Wärme an den Motor weitergibt.

Die Weiterleitung der Wärme geschieht entweder durch den Thermosiphon-Effekt (wie bei Tauchsiedern und Tankheizungen) oder mit Hilfe eingebauter Umwälzpumpen. Letztere ist die effektivste Art der Vorwärmung, besonders bei Motoren mit größerem Kühlflüssigkeitsvolumen.

Da die Mehrzahl der Vorwärmer aus unserem Angebot mit einer Thermostatregulierung ausgestattet ist, wird sichergestellt, dass nach Erwärmen der Kühlflüssigkeit die Temperatur stabil gehalten wird.

Durch den Einsatz eines Vorwärmers wird mit sofortiger Wirkung der Motorverschleiß auf ein Minimum reduziert. Alle „beweglichen“ Teile des Motors erhalten durch die Vorwärmung die nötige Schmierung (Kolben, Zylinderlaufbuchsen, Hauptlager, Kurbelwelle, Nockenwelle, Turbo, (Öl-)Pumpen).

Darüber hinaus werden sowohl der Kraftstoffverbrauch als auch der Schadstoffausstoß durch die Vorwärmung des Motors bedeutend reduziert. Verringerter Schadstoffausstoß ist ein Kernaspekt aktiven Umweltschutzes.

Neben Vorwärmern für Kühlflüssigkeit bieten wir auch Modelle für das direkte Erwärmen von (Diesel-) Kraftstoffen, Motorölen, Hydraulikölen, Getriebeölen, anderen industriellen Flüssigkeiten, sowie Batterien.

Für mehr Komfort und Sicherheit führen wir Kabinenheizungen und Batterieladegeräte (automobile Anwendungen, Lastwagen und Busse). Alle unsere Geräte tragen zur Minderung des Materialverschleiß bei, gewährleisten eine längere Vorlaufzeit der erwärmten Flüssigkeiten, wirken kraftstoffsparend und umweltschonend.

Vorteile des Motorvorwärmens

  • Verringert den Motorverschleiß, da warmes Öl sofort zur Schmierung entscheidender Motorteile bereitsteht
  • Störungsfreies Laufen des Motors beim Start und im Leerlauf
  • Verringert die Häufigkeit der Motorüberholungen und führt so zu Ersparnissen bei den Wartungskosten
  • kürzere Aufwärmzeit ermöglicht volle Leistung bei Bedarf
  • Verringert den Schadstoffausstoß und trägt so zum Umweltschutz bei
  • Spart Kraftstoff
  • Verhindert schädliche Kondensation und verlängert die Lebensdauer der Batterie
  • Sorgt für sofortige Enteisung
  • Verschiedene Modelle zur Erwärmung von Diesel, Kraftstoffen, Hydrauliköl, Getriebeöl, Batterien und zur Heizung von Kabinen
  • Leichte Installation und Wartung
  • Angebotene Modelle mit integrierter Pumpe (die effektivste Art der Vorwärmung)
  • Die Mehrzahl der Geräte wird über ein Thermostat geregelt
  • Ersatzteile einzeln verfügbar
  • Die Mehrzahl der Geräte ist IP46 und höher klassifiziert (wetterfest/wasserdicht)
  • Unser Angebot umfasst Geräte für Anwendungen der Klasse1, Gruppe D
  • Es stehen verschiedene Spannungen, Phasen und Leistungen (bis zu 40KW) zur Verfügung